Alle Kurse im Überblick

MBCP Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit – 9 Wochen Programm

Termine 2019

MBCP I 2019 vom 31.Januar – 28. März 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 02. März  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

MBCP II 2019 vom 25.April – 20. Juni 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 01. Juni  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

MBCP III 2019 vom 09.August – 03.Oktober 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 14. September  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

 

MBCP Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit als Wochenendkurs-Intensiv

Termine 2019
29.03. bis 31.03 2019 plus Achtsamkeits Tag in Stille am 27.04.2019. Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest und ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

01.11.2019 – 03.11.2019 plus Achtsamkeits Tag in Stille am 16.11.2019. Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest und ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

 

Für Fragen, Interesse oder zur Anmeldung rufen Sie mich an unter der 0175 1232969 oder Email praxis@oehlschlaeger.eu

 

Veranstaltungen – Feb 2019

Vortrag klassische Homöopathie – sanfte Heilmittel für die ganze Familie

am Mittwoch, den 20.02.2019 in den Räumen der Markt – Apotheke in Lehre, Berliner Straße 51, 38165 Lehre

€ 10,00 Eintritt

Jeder kennt den Begriff Homöopathie und viele haben schon gehört oder selber erfahren, dass mit der Homöopathie sowohl bei akuten als auch bei chronischen Krankheiten erstaunliche Heilerfolge erzielt werden können.

Was genau verbirgt sich hinter der klassischen Homöopathie und wie funktioniert sie eigentlich?

In diesem Vortrag möchte ich auf verständliche Weise die Homöopathie erklären und helfen, die Therapie und die Anwendung besser zu verstehen.

Wie funktioniert Homöopathie?

Bei welchen Krankheiten kann sie helfen?

Wie läuft eine Behandlung ab?

Wie kann ich meiner Familie und mir zu Hause und auf Reisen homöopathisch helfen?

Um Anmeldung wird gebeten unter 05308-990182

Achtsame Geburtsvorbereitung MBCP

im Rahmen der Weltgeburtswoche von Greenbirth in der Familienbildungsstätte, Celle

gemeinsam mit Mela Pinter

 

am Freitag, den 25.05.2018 um 16 – 17.30 Uhr in der Fabi in Celle

„Während Sie Ihre Fähigkeit, achtsam zu sein, ausweiten, entdecken Sie vielleicht einen Weg um Veränderungen besser zu verkraften, das Wunder noch mehr zu genießen, das im Moment in Ihrem Körper geschieht und die Freude über das neue Leben, das Sie in diese Welt bringen, zu fördern.“

(Nancy Bardacke: Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt, Arbor-Verlag, Freiburg, 2013)

Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Baby sind eine Reise ins Ungewisse, von Freude und Erwartung ebenso geprägt wie von Ängsten und Verunsicherung. Die Fähigkeit, achtsam zu sein – aufmerksam und wohlwollend gegenüber den eigenen Bedürfnissen sowie konzentriert auf den Moment – fördert Gelassenheit und Zuversicht.

Dieses Selbstvertrauen wiederum hilft, gut mit den großen Veränderungen der Familiengründung oder Erweiterung umzugehen. Sie hilft Stresssituationen innerhalb dieser einzigartigen Herausforderung, beispielsweise die Wehenschmerzen während der Geburt, besser zu bewältigen und fördert damit die Gesundheit von Mutter und Kind.

Über Anmeldungen bei Greenbirth  Tel. 05145-284289 wird gebeten.

 

 

Haptonomie – berührende Schwangerschaft – selbstbestimmte Geburt

am  Freitag, den 12.04.2018 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
im Haus der Familie in Braunschweig, Kaiserstr. 48, 38100 Braunschweig

„Es ist nicht egal, wie wir geboren werden!“ sagt Dr. Michel Odent. Deshalb möchte ich Ihnen an diesem Abend die Haptonomie als eine Methode vorstellen, die es Eltern schon während der Schwangerschaft ermöglicht durch Berührung mit ihrem Kind im Bauch in Kontakt zu kommen.

Die Haptonomie kommt aus Frankreich und wird dort schon seit vielen Jahrzehnten hoch geschätzt. Durch die Wahrnehmung des Kindes im Bauch der Mutter wird eine frühe Bindung zwischen Mama, Papa und Kind eingeleitet und die Geburt erleichtert. Besonders den interessierten Vätern bietet die Haptonomie eine wunderbare Möglichkeit am Wunder Schwangerschaft teilzunehmen.

Ich bitte um Anmeldung im Haus der Familie entweder online oder unter der Telefonnummer 0531/2412-513 oder 2412-514.

Seid berührt!

MBCP – 9 Wochen Kursprogramm

MBCP –  Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit

9 Wochen Programm

„Dieser Kurs ist eine Einladung an Sie, sich dem Prozess, den Sie gerade erleben und der Ihr Leben verändern wird, als eine Gelegenheit zur Selbsterforschung, zu innerem Wachstum und zur Transformation zunutze zu machen. Sie erleben schließlich diejenige Phase Ihres Erwachsenenlebens, die mit den größten Veränderungen verbunden ist, und Ihr Leben und das Ihres Partners wird nie wieder dasselbe sein wie zuvor. „
(Nancy Bardacke: Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt, Arbor-Verlag, Freiburg, 2013)

Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Baby sind eine Reise ins Ungewisse, von Freude und Erwartung ebenso geprägt wie von Ängsten und Verunsicherung. Die Fähigkeit, achtsam zu sein – aufmerksam und wohlwollend gegenüber den eigenen Bedürfnissen sowie konzentriert auf den Moment – fördert Gelassenheit und Zuversicht.
Dieses Selbstvertrauen wiederrum hilft, gut mit den großen Veränderungen der Familiengründung oder Erweiterung umzugehen. Sie hilft Stresssituationen innerhalb dieser einzigartigen Herausforderung, beispielsweise die Wehenschmerzen während der Geburt, besser zu bewältigen und fördert damit die Gesundheit von Mutter und Kind.
Die „Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit“ ist ein erweiterter Geburtsvorbereitungskurs und geeignet für alle Schwangeren/ Paare, die sich intensiv auf die Geburt und den neuen Lebensabschnitt vorbereiten wollen. Er ist auch geeignet für Eltern, die neue Wege für sich und ihre Kinder gehen möchten.

Termine 2019

MBCP I 2019 vom 31.Januar – 28. März 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 02. März  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

MBCP II 2019 vom 25.April – 20. Juni 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 01. Juni  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

MBCP III 2019 vom 09.August – 03.Oktober 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 14. September  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

Zeit:
Von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
Der Kurs umfasst 9 mal drei Stunden. Ein Vorgespräch findet üblicherweise statt. Der Übungstag ist ebenfalls ein wichtiger Kursbestandteil. 

Ort:
Heilpraxis Katrin Oehlschlaeger, Kommendestr. 8, 38173 Erkerode (Der Kurs findet abhängig von der Teilnehmerzahl in Evessen oder Luckllum statt)

Kosten:

Der Kurs kann für Schwangere derzeit leider noch nicht als Geburtsvorbereitungskurs mit der Krankenkasse abgerechnet werden.

€ 360,- / Paar (wenn der Kurs nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden soll).
€ 200,- / Fachleute (als Fortbildungskosten mit Teilnahmebescheinigung).

Info und Anmeldung:
Telefonisch unter 0175 1232969; 05305 912224 oder per E-Mail unter praxis@oehlschlaeger.eu

Katrin Oehslchlaeger ist Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt „Rund um die Geburt“. Sie ist klassische Homöopathin und systemische Aufstellerin. Sie bietet eine haptonomische individual Geburtsvorbereitung und ein Kursprogramm mit Achtsamkeit (MBCP). Sie arbeitet in Ihrer Praxis in Lucklum, zwischen Wolfsburg, Braunschweig und Wolfenbüttel mit der Hausgeburtshebamme Ann Loos zusammen.

MBCP Wochenendkurs

MBCP 9 Wochen Kursprogramm

MBCP –  Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit

9 Wochen Programm

Während Sie Ihre Fähigkeit, achtsam zu sein, ausweiten, entdecken Sie vielleicht einen Weg um Veränderungen besser zu verkraften, das Wunder noch mehr zu genießen, das im Moment in Ihrem Körper geschieht und die Freude über das neue Leben, das Sie in diese Welt bringen, zu fördern.“
(Nancy Bardacke: Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt, Arbor-Verlag, Freiburg, 2013)

Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Baby sind eine Reise ins Ungewisse, von Freude und Erwartung ebenso geprägt wie von Ängsten und Verunsicherung. Die Fähigkeit, achtsam zu sein – aufmerksam und wohlwollend gegenüber den eigenen Bedürfnissen sowie konzentriert auf den Moment – fördert Gelassenheit und Zuversicht.
Dieses Selbstvertrauen wiederrum hilft, gut mit den großen Veränderungen der Familiengründung oder Erweiterung umzugehen. Sie hilft Stresssituationen innerhalb dieser einzigartigen Herausforderung, beispielsweise die Wehenschmerzen während der Geburt, besser zu bewältigen und fördert damit die Gesundheit von Mutter und Kind.
Die „Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit“ ist ein erweiterter Geburtsvorbereitungskurs und geeignet für alle Schwangeren/ Paare, die sich intensiv auf die Geburt und den neuen Lebensabschnitt vorbereiten wollen. Er ist auch geeignet für Eltern, die neue Wege für sich und ihre Kinder gehen möchten.

Termine 2019

MBCP I 2019 vom 31.Januar – 28. März 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 02. März  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

MBCP II 2019 vom 25.April – 20. Juni 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 01. Juni  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

MBCP III 2019 vom 09.August – 03.Oktober 2019 immer Donnerstags
Stille-Übungstag ist am 14. September  2019 von 09.30 – 16.30 Uhr.

Zeit:
Von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
Der Kurs umfasst 9 mal drei Stunden. Ein Vorgespräch findet üblicherweise statt. Der Übungstag ist ebenfalls ein wichtiger Kursbestandteil. 

Ort:
Heilpraxis Katrin Oehlschlaeger, Kommendestr. 8, 38173 Erkerode (Der Kurs findet abhängig von der Teilnehmerzahl in Evessen oder Lucklum statt)

Kosten:

Der Kurs kann für Schwangere derzeit leider noch nicht als Geburtsvorbereitungskurs mit der Krankenkasse abgerechnet werden.

€ 360,- / Paar (wenn der Kurs nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden soll).
€ 200,- / Fachleute (als Fortbildungskosten mit Teilnahmebescheinigung).

Info und Anmeldung:
Telefonisch unter 0175 1232969; 05305 912224 oder per E-Mail unter praxis@oehlschlaeger.eu

Katrin Oehslchlaeger ist Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt „Rund um die Geburt“. Sie ist klassische Homöopathin und systemische Aufstellerin. Sie bietet eine haptonomische individual Geburtsvorbereitung und ein Kursprogramm mit Achtsamkeit (MBCP). Sie arbeitet in Ihrer Praxis in Lucklum, zwischen Wolfsburg, Braunschweig und Wolfenbüttel mit der Hausgeburtshebamme Ann Loos zusammen.

MBCP- Mindful Birthing

Denn es geht nicht nur um die Vorbereitung auf die Geburtwehen sondern um die Wehen des Lebens“ Nancy Bardacke

Was ist MBCP?

MBCP bedeutet Mindfulness Based Childbirth and Parenting und wurde von der Hebamme und Achtsamkeitslehrerin Nancy Bardacke in Zusammenarbeit mit Jon Kabat-Zinn entwickelt. Es ist ein 9 Wochen Geburtsvorbereitungskurs für alle, die sich eine bewusste und selbstbestimmte Geburt wünschen. Über die Geburtserfahrung hinaus soll der Kurs motivieren, alle Empfindungen, Gedanken und Gefühle rund um die Geburt und das Elternsein anzunehmen, um gestärkt in die Rolle als Eltern hineinzuwachsen. Die achtsame Wahrnehmung der Empfindungen wie Angst, Schmerz und Stress führt zu Akzeptanz und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Inhalt

  • physiologischer Geburtsverlauf
  • Wochenbett und Stillen
  • Grundlagen der Stressverarbeitung und der körperlichen Auswirkung
  • achtsamer Umgang mit Ungewissheit, Angst und Schmerz
  • Paarbeziehung und Elternschaft

Praktische Übungen

  • achtsame Körperwahrnehmung, Imaginationsübungen und Ressourcenaktivierung, Atemtechnik
  • Yoga
  • Achtsamkeitsübungen
  • Meditation (z.B. Bewegungs- und Sitzmeditation)
  • Unterstützung durch den Partner

Wie läuft ein MBCP Kurs ab?

Die werdenden Eltern kommen über 9 Wochen an einem Abend in der Woche für drei Stunden sowie an einem Samstag zum MBCP Kurs zusammen. Schritt für Schritt erlernen sie dabei die einzelnen Achtsamkeitsübungen und wie sie diese für sich nutzen können: In der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Leben als Eltern. Außerdem erfahren sie alles Wissenswerte rund um die Geburt, wie das Leben mit einem Neugeborenen aussieht, was es im Wochenbett zu beachten gibt, wie es mit dem Stillen klappt und vieles mehr. Der MBCP Kurs beinhaltet also einen vollständigen Geburtsvorbereitungskurs und einen vollständigen Achtsamkeitskurs.

Was ist das Besondere am MBCP?

Eltern zu werden ist ganz sicher einer der größten Veränderungsprozesse im persönlichen Leben. Die Schwangerschaft ist oft geprägt von großer Vorfreude, aber auch von Verunsicherung und Ängsten: Wie wird die Geburt verlaufen? Kann ich mit dem Wehenschmerz umgehen? Werde ich eine gute Mutter, ein guter Vater sein? Wenn werdende Eltern die Praxis der Achtsamkeit lernen, gewinnen sie mehr Selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten. Gleichzeitig nimmt die Angst vor der Geburt ab. Denn im MBCP Kurs nehmen wir den Geburtsschmerz genau unter die Lupe und lernen neue Wege im Umgang mit Schmerz und Angst ganz praktisch anzuwenden. Die werdenden Väter lernen, wie sie ihre Partnerin unter der Geburt und im Wochenbett bestmöglich unterstützen können und dabei auch gut für sich selbst sorgen. Das hilft enorm, dem Prozess der Geburt ruhig und gelöst entgegenzugehen. Diese Fähigkeiten führen zu unkomplizierten und schnelleren Geburtsverläufen und sind ganz sicher nicht nur für die Geburt sondern lebenslang von Nutzen.

Neben dem Umgang mit Angst und Schmerz gehen wir auch der Frage nach, welche Sklls wir für ein glückliches, entspanntes Leben mit Kindern eigentlich brauchen. Achtsamkeit kann dabei zu einer Quelle von Freude und Gelassenheit werden und kann den alltäglichen Stresslevel reduzieren, was sich positiv auf die Gesundheit und die Lebensqualität der ganzen Familie auswirkt.

Die werdenden Eltern lernen im MBCP Kurs, ihre eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen und zu kommunizieren. Der Umgang und die Kommunikation miteinander wird harmonischer, die Paarbeziehung gestärkt. So kann eine gesunde Eltern-Kind-Bindung entstehen und die Eltern gemeinsam in ihre neue Rolle als Familie hinein wachsen.

Die Teilnehmenden haben im MBCP Kurs die Möglichkeit, eine eigene formale Achtsamkeits-Praxis aufzubauen und in ihren Alttag zu integrieren, mit dem Ziel, die Übungen auch auch im Alltag mit den Kindern zu nutzen. Dadurch können die Teilnehmenden dauerhaft ruhiger und gelassener, gesünder und glücklicher werden.

Für wen ist der MBCP Kurs geeignet?

Der Kurs ist für Menschen gedacht, die die Zeit der Schwangerschaft nutzen wollen, um mehr Achtsamkeit und Lebendigkeit in ihr Leben zu bringen, insbesondere solche

  • die Sehnsucht nach mehr innerer Ruhe, mehr Tiefe im Leben haben,
  • die gerne liebevoller und geduldiger mit sich und anderen umgehen wollen,
  • die die Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit diesem Baby besonders bewusst erleben wollen,
  • die MBSR bereits kennen oder gerne kennenlernen möchten,
  • die in dieser Schwangerschaft mit besonderen Belastungen leben,
  • die bei einer früheren Schwangerschaft oder Geburt belastende Erfahrungen gemacht haben.

Die Teilnahme am MBCP Kurs erfordert weit mehr Eigenengagement, als für einen gewöhnlichen Geburtsvorbereitungskurs aufgebracht werden muss. Es wird erwartet, dass sich die teilnehmenden Paare eine eigene Meditationspraxis erarbeiten. Der tägliche Zeitaufwand beläuft sich auf ungefähr eine Stunde täglich an sechs Tagen in der Woche. Ich nehme mir daher Zeit für ein intensives Vorgespräch, in dem alle Fragen geklärt werden können.

Dieser Geburtsvorbereitungskurs ist das original MBCP Programm (Programm für achtsamkeitsbasierte Geburt und Elternschaft), und basiert auf den Grundlagen der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (MBSR), so wie sie 1982 von Jon Kabat-Zinn begründet wurden. Der unmittelbare Nutzen und die Wirksamkeit sind in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt worden (siehe z.B. Duncan, L. G. & Bardacke, N. (2010).

Die Kosten für den 9Wochen Kurs plus Achtsamkeitstag belaufe sich auf €360 für Paare und €300 für Einzelpersonen.

Anmeldung unter praxis@oehlschlaeger.eu oder 0175.1232969

Zu meiner Person

Katrin Oehlschlaeger, Jahrgang 1974, geboren in Braunschweig, verheiratet, Mutter von zwei Töchtern, Juristin, Heilpraktikerin.

Ich habe Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt internationales Recht und Europarecht an der TU Dresden studiert. Mit der Geburt meiner Töchter begann mein Weg als Heilpraktikerin. Durch meine Praxisgeburten in der Hebammenpraxis Bühlau wurde ich mir erstmals meiner Ganzheitlichkeit bewußt.

Nach niemals enden wollender Ausbildung zur klassischen Homöopathin, denn das ist eine Leidenschaft, bin ich auch ausgebildete Haptonomin und widme mich dem Thema „Rund um die Geburt“ mit ganzem Herzen. Meine persönliche Meditationspraxis führte mich zum Europäischen Zentrum für Achtsamkeit. Dort war ich Teil der ersten deutschsprachigen Präsenzausbildung vom „Mindfulness Based Childbirthing and Parenting“ (MBCP), Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit.

Leben bedeutet für mich Entwicklung. Die eigene Entwicklung führt uns immer wieder zu Wegkreuzungen. Dort haben wir die Gelegenheit zur Wandlung. Ich selbst bin diesem glücklichem Schicksal gefolgt. Als Heilpraktikerin möchte ich Sie dabei unterstützen, Möglichkeiten zu Wandlungen zu erkennen.

Manchmal haben wir das große Glück, ein Stück gemeinsam gehen zu können!