Veranstaltungen – Feb 2019

Tag der offenen Heilpraxis

am Sonntag, den 08.September 2019 findet in Lucklum der Slowfood Markt statt. In diesem Rahmen lade ich alle Interessierten herzlich ein, mich und meine Heilpraxis in Lucklum näher kennenzulernen. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr öffne ich meine Türen. Jede Heilpraxis hat andere Schwerpunkte und bedient sich unterschiedlicher Heilmethoden. Der Behandlungserfolg ist hängt nicht nur von der, für diesen Patienten ausgewählten Heilmethode ab, sondern auch von der Chemie zwischen Behandler und Klient. Im Rahmen der „offenen Heilpraxis“ gibt es also die Gelegenheit sich zu beschnuppern und Fragen zu stellen. Ich freue mich sehr auf alle neugierigen Menschen.

Vortrag klassische Homöopathie – sanfte Heilmittel für die ganze Familie

am Mittwoch, den 20.02.2019 in den Räumen der Markt – Apotheke in Lehre, Berliner Straße 51, 38165 Lehre

€ 10,00 Eintritt

Jeder kennt den Begriff Homöopathie und viele haben schon gehört oder selber erfahren, dass mit der Homöopathie sowohl bei akuten als auch bei chronischen Krankheiten erstaunliche Heilerfolge erzielt werden können.

Was genau verbirgt sich hinter der klassischen Homöopathie und wie funktioniert sie eigentlich?

In diesem Vortrag möchte ich auf verständliche Weise die Homöopathie erklären und helfen, die Therapie und die Anwendung besser zu verstehen.

Wie funktioniert Homöopathie?

Bei welchen Krankheiten kann sie helfen?

Wie läuft eine Behandlung ab?

Wie kann ich meiner Familie und mir zu Hause und auf Reisen homöopathisch helfen?

Um Anmeldung wird gebeten unter 05308-990182

Achtsame Geburtsvorbereitung MBCP

im Rahmen der Weltgeburtswoche von Greenbirth in der Familienbildungsstätte, Celle

gemeinsam mit Mela Pinter

am Freitag, den 25.05.2018 um 16 – 17.30 Uhr in der Fabi in Celle

„Während Sie Ihre Fähigkeit, achtsam zu sein, ausweiten, entdecken Sie vielleicht einen Weg um Veränderungen besser zu verkraften, das Wunder noch mehr zu genießen, das im Moment in Ihrem Körper geschieht und die Freude über das neue Leben, das Sie in diese Welt bringen, zu fördern.“

(Nancy Bardacke: Der achtsame Weg durch Schwangerschaft und Geburt, Arbor-Verlag, Freiburg, 2013)

Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Baby sind eine Reise ins Ungewisse, von Freude und Erwartung ebenso geprägt wie von Ängsten und Verunsicherung. Die Fähigkeit, achtsam zu sein – aufmerksam und wohlwollend gegenüber den eigenen Bedürfnissen sowie konzentriert auf den Moment – fördert Gelassenheit und Zuversicht.

Dieses Selbstvertrauen wiederum hilft, gut mit den großen Veränderungen der Familiengründung oder Erweiterung umzugehen. Sie hilft Stresssituationen innerhalb dieser einzigartigen Herausforderung, beispielsweise die Wehenschmerzen während der Geburt, besser zu bewältigen und fördert damit die Gesundheit von Mutter und Kind.

Über Anmeldungen bei Greenbirth  Tel. 05145-284289 wird gebeten.

Haptonomie – berührende Schwangerschaft – selbstbestimmte Geburt

am  Freitag, den 12.04.2018 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
im Haus der Familie in Braunschweig, Kaiserstr. 48, 38100 Braunschweig

„Es ist nicht egal, wie wir geboren werden!“ sagt Dr. Michel Odent. Deshalb möchte ich Ihnen an diesem Abend die Haptonomie als eine Methode vorstellen, die es Eltern schon während der Schwangerschaft ermöglicht durch Berührung mit ihrem Kind im Bauch in Kontakt zu kommen.

Die Haptonomie kommt aus Frankreich und wird dort schon seit vielen Jahrzehnten hoch geschätzt. Durch die Wahrnehmung des Kindes im Bauch der Mutter wird eine frühe Bindung zwischen Mama, Papa und Kind eingeleitet und die Geburt erleichtert. Besonders den interessierten Vätern bietet die Haptonomie eine wunderbare Möglichkeit am Wunder Schwangerschaft teilzunehmen.

Ich bitte um Anmeldung im Haus der Familie entweder online oder unter der Telefonnummer 0531/2412-513 oder 2412-514.

Seid berührt!